Der KSV Hessen Kassel

Hintergrundinformationen

Der KSV Hessen Kassel e.V. verfügt neben der ersten Herrenmannschaft, die in der Regionalliga Südwest spielt, über einen breit aufgestellten Nachwuchsbereich. Beginnend mit der U-9 bis zur U-19 werden junge Talente individuell gefördert.

Die Zielsetzung des Nachwuchskonzeptes liegt auf dem Motto "Stärken stärken und Schwächen schwächen".

Der KSV Hessen Kassel - Ein Traditionsverein mit bewegter Geschichte

Tradition trifft auf Moderne

Aufstiege, Abstiege, verschiedene Ligen. Viele Fußballvereine haben eine bewegte Vergangenheit. Der KSV Hessen Kassel hat eine, die kein anderer Club in Deutschland vorzuweisen hat. 1985 fiel der Nordhessische Traditionsverein erst am letzten Spieltag der 2. Bundesliga vom ersten auf den vierten Tabellenplatz zurück und verspielte damit den Bundesligaaufstieg, den er zuvor fast schon sicher in der Tasche zu haben schien. 13 Jahre später fand sich der Klub in der achtklassige Kreisliga wieder und kickte gegen Mannschaften wie Wolfsanger II und den FC Frommershausen. Doch schon da kamen nicht selten 1.000 Zuschauer und mehr und feuerten ihre "Löwen" an, wie sie aufgrund ihres Wappens gerufen werden. 2006 stieg der KSV wieder in die damals drittklassige Regionalliga auf, mehr als 4.000 Kasseler Fans begleiteten ihre Mannschaft damals nach Frankfurt, wo man im entscheidenen Spiel 1:0 beim FSV Frankfurt gewinnen konnte.

KSV Hessen Kassel - Emotionen seit mehr als 70 Jahren

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.11.2017